Lernzentrum – Projekt „mogly“

Lernzentrum im Ausbildungscampus – ein Mehrwert für die Schule und Ausbildung

Das Lernzentrum am Ausbildungscampus ist Teil des Projektes „mogly“ durch den Europäischen Sozialfonds.

Als Teilprojektpartner der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO) e.V. unterstützen wir junge Menschen mit Flucht- und/oder Migrationsbiografie auf Ihrem Bildungsweg unterstützen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in der Schule und Berufsschule zu unterstützen, denn mit einem erfolgreichen Schulabschluss und der Beendigung der Berufsschule stehen der Verwirklichung der eigenen Träume keine Dinge mehr im Weg.

Vor Ort bieten wir Nachhilfe und Unterricht in den folgenden Fächern für Schüler:innen der allgemeinbildenden Schulen, Auszubildende und VABO/VKL Klassen an:

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Deutsch Vorbereitung für die B1 und B2 Prüfung sowie Vorbereitung für den Abschluss an den allgemeinbildenden Schulen
  • Englisch von A1 bis B2 Niveau
  • Wirtschaftslehre und Gemeinschaftskunde
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Workshops:
    • Thema Umgang mit dem Einkommen
    • Selbstorganisation und Zeitmanagement
    • Rechte und Pflichten von AzubInnen zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

Wer sich bürgerschaftlich engagieren möchte, kann auch für uns als Nachhilfelehrer:in tätig werden. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, offen und kommunikationsfähig sind, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Begleitet werden Sie durch unsere persönliche Projektkoordinatorin im Ausbildungscampus, die neben dem Zusammenbringen von Nachhilfekraft und Schüler:innen auch für inhaltliche Fragen, Netzwerk und Austausch bereit steht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einem Beratungstermin oder für eine ehrenamtliche Tätigkeit für das Lernzentrum an:

Melodi Bakar
Projektkoordinatorin Lernzentrum
Tel: 0174 9425 437
E-Mail

Das Lernzentrum in der Corona-Zeit:

Auch in der Krise sind wir für Sie gerne für Sie da.
Überwiegend findet der Unterricht im Moment digital statt. 
Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit an, im Ausbildungscampus an unseren Notebooks an der digitalen Beratung teilzunehmen. 
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wir finden die für Sie passende Lösung!

Ein besonderer Dank gilt dem Projektpartner des Lernzentrums und dem Europäischen Sozialfond: