Ukraine engagiert

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Wo kann ich Geld spenden?

Ein sehr wichtiges Mittel sind auch in der aktuellen Lage Geldspenden, die durch die jeweiligen Organisationen direkter für die Bedarfe der betroffenen Menschen vor Ort eingesetzt werden können.  

Die Bürgerstiftung Stuttgart hat einen  Hilfsfonds für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet. Sie können den Hilfsfonds „Zuflucht Stuttgart“ mit Ihrer Spende unterstützen. Bitte im Verwendungszweck auch PLZ, Straße und Hausnummer angeben, damit Ihnen eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden kann.

Bürgerstiftung Stuttgart
IBAN: DE95 6005 0101 0001 2356 78
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: Zuflucht Stuttgart

Auf der  Website des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Fragen (DZI) finden Sie eine umfassende Übersicht zur Nothilfe für die Ukraine sowie Tipps zum sicheren Spenden.

Auch die Tagesschau stellt eine Übersicht zu Spendenkonten für Hilfe für die Menschen in der Ukraine zur Verfügung.

Die Organisation Fight for Right unterstützt gezielt Menschen mit Behinderung in der Ukraine und sammelt dafür Spenden. 

Wie kann ich mich als Bürger*in und Organisation engagieren?

Wenn Sie bei der Vermittlung in ein Engagement Unterstützung wünschen, dann wenden Sie sich bitte an folgende Organisationen:

Die Freiwilligenagentur
Kronprinzstraße 13, 70173 Stuttgart
Telefon: 0711 21688488
E‐Mail:

Freiwilligenzentrum Caleidoskop
Brennerstraße 36, 70182 Stuttgart
Telefon: 0711 21321670
E‐Mail:

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich im  Helferpool von stuvus (Studierendenvertretung Universität Stuttgart) zu registrieren und über passende Engagements informiert zu werden.

Wie kann ich mich mit meinem Unternehmen engagieren?

Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“
Allgemeine Informationen zur Unterstützung durch Unternehmen erhalten Sie u.a. auf der  Website des Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“.

Jobbörse für Ukrainer*innen
Auf der Jobbörse des Wirtschaftsfördervereins Stuttgart e.V. können Arbeitgeber, die bereit sind ukrainische Flüchtlinge einzustellen, ihre Arbeitsplätze anbieten. Ukrainische Flüchtlinge können hier ihre Arbeitskraft anbieten.

Unternehmensengagement in Stuttgart
Wenn Sie sich als Unternehmen in Stuttgart einbringen möchten, beraten wir Sie gerne dazu. Bitte wenden Sie sich hierzu per E‐Mail an die Engagementförderung des Sozialamtes der Landeshauptstadt Stuttgart.